AnzeigeFincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Teneriffa günstig Online von privat mieten

Santa Cruz de Tenerife auf Teneriffa: Finca oder Ferienwohnung günstig von privat mieten

Santa Cruz de Teneriffe - Finca oder Ferienwohnung mieten, auf Teneriffa, Kanaren, Spanien

Santa Cruz de Tenerife auf Teneriffa: Der Norden Teneriffas gilt als Wiege des Tourismus und bietet unzählige herrliche Badeorte. Im Norden liegt auch Santa Cruz de Tenerife, die Hauptstadt von Teneriffa. Santa Cruz ist nicht nur die bedeutendste Einkaufsstadt und Handelszentrum der Insel, sondern auch einer der beliebtesten Urlaubsorte im Mittelmeerraum. Die Stadt bietet für alle Interessen die passenden Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten, so dass sich eine Finca oder Ferienwohnung in Santa Cruz für die ganze Familie, aber auch für Singles, Paare, Reisegruppen und Aktiv-Urlauber eignet.

Anzeige Fincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Teneriffa günstig Online von privat mieten

Santa Cruz de Tenerife und die umliegende, gleichnamige Region laden zum abwechslungsreichen Aktiv-, Wellness-, Familien- und Badeurlaub in der Saison 2017 / 2018 ein, der sich am besten in einer eigenen Finca oder Ferienwohnung genießen lässt. Beginnen Sie Ihren Urlaubstag in einer privaten, komfortablen Finca oder Ferienwohnung und genießen Sie im Anschluss Teneriffas vielfältige Schönheit.

Passende Privat-Unterkünfte, die auch gehobenen Ansprüchen gerecht werden und die Sie zugleich bequem und günstig online buchen können, finden Sie bei den Partnern von FirstFinca. Wählen Sie zwischen erstklassig ausgestatteten Objekten in traumhafter Lage, beispielsweise direkt am Strand, in der Stadt oder inmitten Teneriffas subtropischer Natur. Ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie – Unsere Partner bieten Ihnen preisgünstige Fincas und Fewos, die sich sowohl für 2, aber auch für 4, 6 oder mehr Personen eignen.


Geschichte von Santa Cruz de Tenerife

Santa Cruz de Tenerife wir oftmals vorschnell als reine Touristenstadt abgetan. Die Bezeichnung wird der Stadt jedoch längst nicht gerecht, denn heute kann Santa Cruz auf eine weitreichende Geschichte zurückblicken. Gegründet wurde der Ort in seiner Ursprungsform bereits 1494, als der spanische Kapitän Adelantado Alonso Fernández de Lugo am nahe gelegen Strand Añazo sein Basislager errichtete, um nach Gran Canaria und La Palma nun auch Teneriffa zu erobern. Zunächst gründete er jedoch nur eine kleine, nach ihm benannte Siedlung und feierte dort eine katholische Messe, im Rahmen derer er auf den Platz des heutigen Plaza España ein Holzkreuz setzte. Dieses Kreuz verlieh der heutigen Hauptstadt später ihren Namen – Santa Cruz de Tenerife. Im Laufe der Zeit wurde die Siedlung immer mehr ausgebaut, um sich vor Angriffen von Piraten und anderen Völkern zu schützen.

Zur gleichen Zeit entstand der Hafen, der immer mehr zum Handeln genutzt wurde. Da Santa Cruz immer mehr an Bedeutung gewann und 1778 sogar das Recht erhielt, mit Amerika zu handeln, versuchten die Briten immer wieder, die Stadt und den Hafen zu erobern. Da Ihnen dies jedoch nicht gelang, blieb Santa Cruz unter spanischer Herrschaft und wurde schließlich für unabhängig erklärt. 1833 wurde Spanien in Provinzen aufgeteilt, woraufhin auch die Provinz Santa Cruz mit ihrer Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife entstand. Heute ist Santa Cruz de Tenerife im Wechsel mit Las Palmas de Gran Canaria die Hauptstadt der gesamten Kanaren und der Hafen gehört zu den bedeutendsten Häfen Spaniens.

Kultur, Freizeit und Sehenswürdigkeiten

Santa Cruz de Tenerife beherbergt eine Vielzahl geschichtsträchtiger Museen, Denkmäler, Gebäude und Plätze, unter anderem den Plaza de 25 de Julio, der an die gewonnene Seeschlacht der Spanier im 18. Jahrhundert erinnert. Zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählt auch die 2003 eröffnete Konzert- und Kongresshalle Auditorio de Tenerife, die heute als Wahrzeichen der Stadt gilt. Das Design erinnert etwas an die Oper von Sidney, weshalb die Halle einen großen Bekanntheitsgrad erreichen konnte.

Sehr beliebt und auf jeden Fall einen Besuch wert ist auch die Rambla de Santa Cruz, eine lange Flaniermeile, entlang derer sich viele verschiedene Cafés und riesige Bäume säumen. Desweiteren können in Santa Cruz sehr viele original erhaltene Burgen und Kirchen besichtigt werden, die oftmals aus dem 17. oder 18. Jahrhundert stammen. Als kulturelles Highlight der Stadt gilt der jährlich im Januar und Februar stattfindende Karneval, dessen exzessive, spektakuläre Feierlichkeiten sich über mehrere Wochen hinziehen.

Playa de las Teresitas – Der Strand von Santa Cruz de Tenerife

Östlich von Santa Cruz liegt die Playa de las Teresitas, zweifelsohne einer der schönsten Strände Teneriffas. Der Strand erstreckt sich auf knapp 2 Kilometer Länge und wird von Touristen vor allem für sein klares Wasser, den feinen, goldgelben Strand und seine erholsame Atmosphäre geschätzt. An den Wochenenden ist die Playa meist gut besucht, innerhalb der Woche geht es hier eher ruhiger zu.

Die geschützt liegende Playa de las Teresitas lädt zudem auch in den Wintermonaten zum Baden ein, da es hier durchschnittlich mehr Sonnenschein gibt als an vergleichbaren Stränden oder Buchten. Für reichlich Komfort, Spaß und leibliches Wohl sorgen die extra angelegten Volleyball-Felder, die Restaurants und Cafés direkt am Strand und die Sonnenliegen und -schirme, die auf Wunsch zum günstigen Preis ausgeliehen werden können.

Buchten rund um Santa Cruz de Tenerife

Eine Alternative zur Playa de las Teresitas stellt die Playa de las Gaviotas dar, die von einer Felsbucht umrahmt wird. Der schwarze Naturstrand wird vor allem von FKK-Anhängern besucht, da hier offiziell ohne Kleidung gebadet werden darf. Desweiteren lohnt es sich, die Küste der Region einmal auf eigene Faust zu erkunden, denn auch abseits der großen Strände gibt es viele kleinere, sehenswerte und teils auch einsame Buchten, insbesondere nördlich der Hauptstadt, wo das Anaga-Gebirge beginnt.

Tipps für Ihren Urlaub in Santa Cruz de Tenerife

Nicht nur hinsichtlich ihrer Historik, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten hat Santa Cruz so einiges zu bieten, auch kulinarisch kann die Stadt durchaus überzeugen, Keinesfalls entgehen lassen sollten Sie sich die traditionellen Eintöpfe genannt Pucchero, sowie Tapas, die in vielen der zahlreichen Restaurants serviert werden. Sehr zu empfehlen ist das Café del Principe mit seinem romantischen Flair, aber auch das Cervecería Central, in dem Gäste draußen sitzen und die ortstypischen Köstlichkeiten probieren können. Kunst- und Kulturinteressierte sollten dagegen dem Museo de Bellas Artes im Zentrum der Stadt einen Besuch abstatten, das Kunstwerke spanischer, italienischer und holländischer Maler zeigt.

Anzeige Happycar Mietwagen-Autovermietung auf Teneriffa

Urlaub auf Teneriffa: Für wen sich eine Finca oder Ferienwohnung in Finca in Santa Cruz de Tenerife tatsächlich lohnt

Santa Cruz de Tenerife bietet nicht nur reichlich Badespaß, Kultur und Freizeitvergnügen, sondern auch eine tolles Nachtleben, schier endlose Shopping-Möglichkeiten, Wellness-Angebote und interessante Sehenswürdigkeiten. Für reichlich Abwechslung und Spaß ist auch in der Saison 2017 / 2018 auf jeden Fall gesorgt, so dass sich eine Finca oder Ferienwohnung in Santa Cruz de Tenerife für Urlauber jeder Art.

Sie träumen davon, Ihren Urlaub in einer Finca oder Ferienwohnung in Santa Cruz de Tenerife zu verbringen und das einmalige Flair der wunderschönen Stadt und Region zu genießen? Entdecken Sie noch heute die schönsten Unterkünfte in und um Santa Cruz, buchen Sie mit wenig Aufwand die Ferienwohnung oder Finca Ihrer Träume und freuen Sie sich schon bald auf einen abwechslungsreichen, unvergesslichen Urlaub in Santa Cruz de Tenerife!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen einen entspannten Urlaub in Santa Cruz de Tenerife auf Teneriffa, Ihr Team von FirstFinca.

FirstFinca bewertet den Urlaubsort “Santa Cruz de Tenerife auf Teneriffa” mit 5 von 5 Sternen.

AnzeigeFincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Teneriffa günstig Online von privat mieten
FirstFinca - Ihr Finca & Fewo Portal

Für ein besseres Surferlebnis nutzen wir Cookies: Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen