AnzeigeFincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Mallorca günstig Online von privat mieten

Cala Millor auf Mallorca: Finca oder Ferienwohnung günstig von privat mieten

Cala Millor - Finca oder Ferienwohnung mieten, auf Mallorca, Balearen, Spanien

Cala Millor auf Mallorca: Der Ort Cala Millor, dessen Namen übersetzt soviel bedeutet wie “Beste Bucht”, liegt an der Ostküste Mallorcas und kann als typische Touristenhochburg bezeichnet werden. Die Hotels und Attraktionen sind vorrangig auf die Bedürfnisse von Urlaubern abgestimmt, die gerne feiern und das Nachtleben genießen. Badeurlaub und nächtlicher Club-, Bar- oder Discobesuch können hier optimal verknüpft werden, was dem Ort eine gewisse Ähnlichkeit zu Arenal verleiht.

Anzeige Fincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Mallorca günstig Online von privat mieten

Sie träumen davon, tagsüber relaxt am Strand von Cala Millor zu liegen, den Abend und die Nacht bis in die frühen Morgenstunden im Club zu verbringen und sich anschließend in ihre gemütliche, private Finca oder Ferienwohnung zurückzuziehen? Dann bietet Ihnen die Partner von FirstFinca genau die richtigen Angebote! Sie finden viele restaurierte, modernisierte und komfortable Fincas, Fewos, Ferienhäuser und Appartements, die Sie direkt online von privat mieten können.

Zur Auswahl stehen sowohl Unterkünfte für 2 Personen, als auch für 4 Personen oder 6 Personen oder auch mehr. Ob eine luxuriöse Ferienwohnung mit Garten, Pool und Terrasse oder eine gemütliche Finca mit atemberaubenden Ausblick aufs Meer – die Partner von FirstFinca präsentieren Ihnen auch in der Saison 2017 / 2018 stets die bestens Angebote zum günstigen Preis.


Geschichte von Cala Millor

Der Platz, an dem sich das heutige Cala Millor befindet, wurde erstmals Anfang der 30er Jahre bebaut. Das erste Hotel entstand 1934 auf Anweisung von Jaume Vicens Andreu. Im Anschluss wurden viele weitere Geschäfte, Restaurants und Bars eröffnet, die den Grundstein für den zukünftigen Tourismusbetrieb legten. Die heute sehr beliebte Uferpromenade wurde erst 1962 entworfen und erbaut.

Heute verfügt Cala Millor über insgesamt 46 Hotels, 17 Aparthotels, zahlreiche Appartementanlagen und Pensionen sowie viele verschiedene Diskotheken, Clubs, Bars, Shopping-Einrichtungen und Restaurants. Da viele britische und deutsche Bürger hier ihren Zweitwohnsitz haben, lässt sich eine schöne Finca oder Ferienwohnung in der Regel mit Leichtigkeit finden.

Kultur, Freizeit und Sehenswürdigkeiten

Da das Ortsbild weitestgehend auf Party, Badespaß, Shopping und Tourismus ausgelegt ist, gibt es in Cala Millor nur wenige historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Tatsächlich ist Kultur hier Mangelware. Nicht zuletzt aus diesem Grund wurde 1999 das Auditòrium Sa Màniga eröffnet. Dabei handelt es sich um ein Kongress- und Kulturzentrum, welches in Sant Lorenc des Cardassar liegt und in dem regelmäßig Kulturveranstaltungen und Ausstellungen stattfinden. Alternativ empfiehlt sich ein Ausflug in die Parròquia de Nostra Senyora dels Àngels, die städtische Kirche.

Der Strand von Cala Millor

Der Sandstrand von Cala Millor wird in der Hochsaison stark besucht, hat allerdings auch einiges zu bieten. In dem klaren, sauberen Wasser lässt es sich sehr gut baden, an der Uferpromenade entspannt flanieren, shoppen oder essen gehen. Alles in allem bietet der Strand ein facettenreiches Angebot für die ganze Familie. Mit einer Gesamtlänge von 1,8 Kilometern gestaltet er sich äußerst weitläufig und wird in verschiedene Abschnitte unterteilt.

Im Norden wird er zur Gemeinde Son Servera gezählt und trägt demzufolge die Bezeichnung Arenal de Son Servera. Der etwa 400 Meter lange Strandabschnitt liegt unmittelbar an der Bucht von Cala Millor und gilt als Ausgangspunkt der städtischen Siedlungs- und Baugeschichte. Im Süden geht der Arenal de Son Servera in den Platja de Sant Llorenç über, der nur noch teilweise in der Bucht von Cala Millor liegt. Anschließend folgen die Abschnitte Son Moro und Cala Nau, wobei letzterer mit zahlreichen kleinen Buchten gesäumt ist.

Buchten rund um Cala Millor

Neben dem großen Hauptstrand Playa de Cala Millor gibt es unzählige kleine Buchten, insbesondere in und um das nahe liegende Naturschutzgebiet. Anders als am Playa de Cala Millor geht es hier in der Regel viel ruhiger zu, so zum Beispiel an der Bucht Rafalino, die sich nahe des Ortes Cala Morlanda befindet und von Cala Millor aus mit dem Auto oder Fahrrad gut zu erreichen ist.

Tipps für Ihren Urlaub

Wenn Sie Urlaub in Cala Millor machen möchten, sollten Sie sich den wöchentlichen Samstagsmarkt in der Avinguda Joan Servera Camps nicht entgehen lassen. Hier treffen viele verschiedene Händler aufeinander, die von Feinkost und Spezialitäten bis hin zu Mode, Schmuck und Souvenirs alles bieten, was das Herz begehrt. Außerdem kann der Boutique “Jenny Delüx” von Jennifer Matthias einen Besuch abgestattet werden, Jennifer ist als Sammlerin “von allem was mit Schafen zu tun hat” und somit das Erkennungszeichen Ihrer Bekleidung geworden ist, bekannt aus der Vox Fernsehsendung “Goodbye Deutschland”.

Wenn Sie lieber die Natur genießen und die Umgebung erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen eine Wanderung durch das südlich angrenzende Naturschutzgebiet. Alternativ können Sie sich auch ein Fahrrad anmieten und die für Touristen angelegten Radwege durchs Grüne nutzen.

Anzeige Happycar Mietwagen-Autovermietung auf Mallorca

Urlaub in Cala Millor – Für wen sich die Reise wirklich lohnt

Da der Ort trotz reichlich Tourismus sehr familienfreundlich ist, eignet er sich nicht nur für Partyurlauber und junge Menschen, sondern auch für Familien mit Kindern. Ältere Menschen, Individualisten, Kultur-Interessierte und Reisende, die viel Ruhe und Entspannung suchen, sollten sich jedoch gegebenenfalls nach einer anderen Option umschauen, da ein Großteil des Ortes ausschließlich auf Tourismus, Nachtleben und moderne Attraktionen ausgelegt ist, Mallorca ist äußerst facettenreich und bietet viele tolle Orte für einen entspannten Urlaub an, schauen Sie sich die weiteren Orte an, die wir auf FirstFinca vorstellen, um das passende Plätzchen für sich und Ihre Liebsten zu finden.

Ein Urlaub in der Saison 2017 / 2018 in Cala Millor lässt sich am besten in einer von privat gemieteten Finca oder Ferienwohnung genießen. Hier finden Sie auch abseits des hohen Tourismusaufkommens reichlich Ruhe und Entspannung, um neue Energie zu tanken. Buchen Sie noch heute Ihre Traum-Finca oder -Ferienwohnung und freuen Sie sich auf einen spannenden Urlaub, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen einen entspannten Urlaub in Cala Millor auf Mallorca, Ihr Team von FirstFinca.

FirstFinca bewertet den Urlaubsort “Cala Millor auf Mallorca” mit 5 von 5 Sternen.

AnzeigeFincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Mallorca günstig Online von privat mieten
FirstFinca - Ihr Finca & Fewo Portal